Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer blueworld.group-Webseite. Lesen Sie alle wichtigen Themen zur Nutzung in unserer folgenden Datenschutzerklärung.


Die Inhalte der blueworld.group-Webseite wurden sorgfältig erarbeitet. Dabei wurde insbesondere darauf Wert gelegt, zutreffende und aktuelle Informationen bereitzustellen. Gleichwohl können Fehler auftreten. Weiter weisen wir darauf hin, dass die Informationen auf der blueworld.group-Webseite allgemeiner Natur sind und nicht auf die besonderen Bedürfnisse im Einzelfall abgestimmt sind. Wir übernehmen keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Für die Nutzung der blueworld.group-Webseite gelten im übrigen die folgenden Bedingungen:

1. Urheberrechte

Inhalte und Struktur der blueworld.group-Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrechtsgesetz. Informationen oder Daten (Text, Bild, Grafik, Ton, Video oder Animationsdateien) dürfen nicht ohne vorherige Zustimmung der Blue Bear GmbH in Textform genutzt oder verwendet werden, auch nicht auszugsweise.

2. Verantwortung für Links und Inhalte

Die Blue Bear GmbH haftet allein für die Inhalte, die auf der Webseite eingestellt werden im vom deutschen Telemediengesetzes (TMG) vorgeschriebenen Umfang. Die Blue Bear GmbH übernimmt keine Verantwortung für Inhalte, Änderungen oder Aktualisierungen verlinkter Webseiten. Die Blue Bear GmbH ist weder direkt noch indirekt verantwortlich oder haftbar für Schäden und Verluste, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder Verwendung von Inhalten externer Webseiten entstehen. Ein Hyperlink auf eine andere Webseite ist lediglich als Hilfe zu verstehen und impliziert nicht, dass die Blue Bear GmbH die Webseite oder die Produkte und Dienstleistungen, die dort beschrieben werden, billigt oder für richtig befindet. Für alle Inhalte, ob öffentlich zugänglich gemacht oder persönlich übermittelt, haftet ausschließlich die Person oder Organisation, die den Inhalt bereitstellt.

3. Datenschutz

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir bei der Blue Bear GmbH – während Ihres Besuches auf unseren Webseiten – erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.

3.1 Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

(1) Blue Bear GmbH möchte Ihre Wünsche und Interessen besser verstehen können und Ihnen einen optimalen Service bieten. Daher sammelt und nutzt die Blue Bear GmbH personenbezogene Daten in der nachfolgend beschriebenen Weise.

(2) Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnet unser Web-Server zum Zwecke der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den http Antwort-Code, Browsersoftware Ihres Computers und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes.

(3) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter bzw. unter Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Disallow Google Analytics to track me.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert:

(4) Wir nutzen den Dienst Sentry zur Aggregierung von Fehlern, die gegebenenfalls in dieser Webanwendung auftreten. Wir nutzen diesen Dienst, um Auskunft über die Fehlerumstände (z.B. Browserversion, aktuelle URL, ...) zu erhalten, dir Fehlerursache zu identifizieren und den Fehler zu beseitigen.

Die wichtigste Information, die im Fehlerfall an Sentry übertragen wird, ist der sogenannte Stacktrace. Dadurch können wir Rückschlüsse auf die Fehlerursache im Quellcode ziehen.

Persönliche Daten des Nutzers werden bei der Nutzung von Sentry nicht übertragen. Sollte Sentry bemerken, dass sich in den Fehlerinformationen möglicherweise schützenswerte Daten befinden (z.B. im Body eines fehlgeschalgenen HTTP-Requests), so werden diese unkenntlich gemacht und sind somit für uns nicht einsehbar.

(5) Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen werden nicht erfasst, es sein denn diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen einer Dienstleistung (insbes. Anmeldung zur weiteren Kontaktaufnahme).

(6) Personenbezogene Daten, die während Ihres Besuchs auf der blueworld.group-Webseite erfasst werden, werden ausschließlich unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verarbeitet.

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

(1) Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über die wichtigsten Neuigkeiten zur blueworld.group und der Blue Bear GmbH wie beispielsweise News, Informationen und Veranstaltungshinweise rund um das Unternehmen und die blueworld.group.

(2) Double-Opt-In und Protokollierung:

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über die wichtigsten Neuigkeiten zur blueworld.group und der Blue Bear GmbH wie beispielsweise News, Informationen und Veranstaltungshinweise rund um das Unternehmen und die blueworld.group.

(3) Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

(4) Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, bitten wir Sie Ihre E-Mailadresse, Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine Anrede anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

(5) Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

(6) Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/(für den Europäischen Raum) hin.

(7) Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

(8) Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

3.2. Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der technischen Administration der Webseite und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen. Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir diese Daten auch für Marketingzwecke – aber nur in dem für jeden spezifischen Fall erforderlichen Maße. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Mitarbeiter innerhalb der Blue Bear GmbH sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

3.3. Kontakt

Sollten Sie weitere Informationen zur Nutzung der Blue Bear GmbH Webseiten wünschen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bitte nutzen Sie für Auskünfte, Sperrungs-, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen die E-Mail-Adresse connect@blueworld.group.